Spezifikation der Transmission Line Towers

Beispiele Power Transmission Towers
Februar 8, 2019
monopole Kommunikation Turm VS Mikrowellen Türme
Februar 15, 2019

Spezifikation der Transmission Line Towers

Sendemast

In der Energiewirtschaft, Stahlgittermasten sind für die Übertragung von Leistung über elektrischen Leiter von dem Ort der Leistungserzeugung an den Ort der Verteilung häufig verwendete. Die Übertragungsleitung Türme unterstützen elektrischen Leistungsleiter und Erdungsdrähte in geeigneter Höhe über den Boden bestimmte funktionale Anforderungen zu erfüllen. Es wird, dass die Übertragungsleitung gemeldet
Türme tragen zu etwa 35-45% der Gesamtkosten einer Übertragungsleitung,. Daher Optimierung der Turmbauweise kann daher zu erheblichen Wirtschaft führen. Große Verantwortung liegt damit auf dem Konstrukteur, die nicht nur wirtschaftlich herzustellen hat, sondern auch sicher und zuverlässig Design. Strukturell sollte der Turm ausreichend sein, Lasten zu widerstehen, wie Windlast, Schneelast und Eigengewicht.

Übertragungsleitung Türme sind in der Regel durch eine Spannung angegeben, Anzahl und Typ von Schaltungen. So, diese Parameter werden die grundlegenden Parameter, die regieren Baukonstruktion des Turms.

Die Spannung Klassifizierung von Übertragungsleitungsmasten wird entsprechend der Spannung der Leitung trägt es. Die gemeinsamen Spannungen in Indien für die Kraftübertragung verwendet werden, 110 kV, 220/230 kV und 440 kV.

Die Konfigurationen angenommen sind in der Regel rechteckige und quadratische Typen. Der Platz Typ breit angelegte Türme sind die am häufigsten verwendeten. Die Anzahl der Schaltungen der Turm tragen können entweder einzelne, Doppel- oder Mehrkreis. Die Anzahl der Erdleitungen, Vorfahrt, etc.. auch Auswirkungen auf die Konfiguration des Turms. Entlang der Übertragungsleitung Route, auf das Profil je entlang der Mittellinie der Übertragungsleitung,, Türme sind in drei Kategorien wie Tangente Turm klassifiziert, Eckturm und Sackgasse Turm. Weitere, Übertragungsleitungsmasten werden auch nach ihrer Form als Barrel eingestuft, Korsett und abgespannt Türme.

Trommeltyp-Türme sind in dieser Studie für die Optimierung betrachtet, wie die Erzeugung und geometrische Daten sind modular aufgebautes. Die funktionalen Anforderungen, wie beispielsweise Mindestbodenfreiheit, und Abstand zwischen Leiter und Turmkörper, werden durch die elektrischen Vorschriften geregelt und sie hängen hauptsächlich von der durch den Leiter geführten Spannung. Die Anzahl der Schaltungen entscheidet die Anzahl der Kreuzarme auf dem Turm. Parameter wie die Anzahl der Traversen, vertikaler Abstand zwischen den Querarm, Höhe von Boden-Draht-Spitze, Mindestbodenfreiheit, maximale Durchbiegung und andere Abstände entscheiden, die Gesamthöhe des Turms. Die Inszenierung von Übertragungsleitung Turm sollte hoch genug sein, minimale Bodenfreiheit bei maximaler Durchbiegung Zustand zur Verfügung zu stellen. Als Übertragungsleitung Türme haben Komponenten, wie eine Anzahl von Querarmen und Masse-Leiter-Peaks, der staging unterhalb dem unteren Querarm ist nützlich für die Optimierung als der Abschnitt oberhalb.

Transmission Line-Turm Aufbau
Typischer Trommeltyp und Korsett artige Übertragungsleitung Turmkonfigurationen sind in Abbildung 4.1. eine erste Konfiguration zu wählen, ist Voraussetzung für eine detaillierte Analyse und Entwurf einer Übertragungsleitung Turm und dies basierend auf funktionellen und strukturellen Anforderungen gewählt werden,. Die geometrischen Parameter der Übertragungsleitung Turmkonfiguration sind in der Höhe des Turms, Fußbreite des Turms, top-Fessel Breite, Länge und Tiefe des Quer- Arm. Einige der Parameter, die die Geometrie eines Turms regeln, werden gezeigt in
Zahl 4.2. Ungefähre Strukturverhalten des Turmes oder der herkömmlichen Praxis wird für die Festsetzung dieser Parameter des Turms als Grundlage. Sag Spannung und Abstände auch eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über die Konfiguration spielen.

Turm-Konfigurationsparameter

Zur Optimierung der Übertragungsleitung Türme, ist es wichtig, verschiedene Design-Parameter zu kennen, die das Design des Turms steuern. Einige der Parameter, die die Konfiguration der Übertragungsleitung Türme diktieren werden im Folgenden kurz beschrieben:Turmhöhe: Die Höhe des Turms wird durch Parameter wie die Anzahl der Querarme bestimmt, vertikaler Abstand zwischen den Querarm, Höhe von Boden-Draht-Spitze, Mindestbodenfreiheit, maximale Durchbiegung und andere Abstände. Die Kosten des Turms steigt mit der Höhe des Turms. Daher, es ist wünschenswert, die Turmhöhe mindestens so weit wie möglich zu halten, ohne die strukturelle Sicherheit und funktionale Anforderung wie Bodenfreiheit und elektrische Freiheit zu opfern.

Durchhängen: Die Leiterdrähten und Erdungsdrähten SAG durch Eigengewicht. Die Größe und Art des Leiters, Wind und Klimabedingungen der Region und der Spannlänge des Leiters bestimmen und Spannung SAG. Span Länge wird aus wirtschaftlichen Erwägungen festgelegt. Die maximale Durchbiegung tritt bei der maximalen Temperatur und noch Windverhältnissen. Absacken des Leiterkabels wird bei der Bestimmung der Höhe des Turms betrachtet. Es ist wichtig, Mindestabstand zwischen dem am weitesten unten liegenden Leiter zu haben und der Boden, an dem Punkt, wo die Durchbiegung maximal ist. Sag Spannung ist die Kraft, die auf dem Leiter, die wiederum auf den Turm übertragen. Sag Spannung zum Zeitpunkt des maximalen Temperaturmaximums und wenn Wind ist bei maximaler. Lasten wie Eigengewicht und Schneelast auf den Leitern tragen zur SAG Spannung.

Der Abstand zwischen den Türmen, Massepegeldifferenz zwischen Turm Standorten, die mechanischen Eigenschaften der Leiterbahnen und Erdungsdrähte die SAG Abstands- und SAG Spannung in den Kabeln entscheiden. Der Leiter übernimmt catenary Profil und die Durchbiegung berechnet wird basierend auf parabolischen Formeln oder Verfahren in der Praxis gegebenen Codes.

Mindestbodenfreiheit: Leistungsleiter entlang der gesamten Strecke der Übertragungsleitung soll erforderlichen Freiraum aufrechtzuerhalten über offenes Land zu erden, Bundesstraßen, wichtige Straßen, elektrifiziert und Telekommunikation und Stromleitungen, etc.. wie in verschiedenen nationalen Normen festgelegt. Die maximale Durchbiegung für die normale Spanne des Leiters soll
hinzugefügt Abstand zum minimalen Boden die Inszenierung Höhe des Turms zu bekommen, d.h.. der vertikale Abstand von der unteren Ebene zur Unterseite des untersten Querarm.

Boden-Draht-Spitze: Bodendrahtspitzen vorgesehen, um die Erdungsdrähte zu unterstützen, die den Turm durch Blitzschlag schützen und bieten Erdung zum Turm. Die Höhe des Bodendrahtspitze wird in einer solchen Weise, dass der Querarm fällt in den Schirmwinkel gewählt. Die untere Breite der Erdungsdraht-Spitze wird gleich die obere Fessel Breite angenommen und ist in der Regel 0,75 m bis Lm.

Kreuzarm Abstand: Querarme sind vorgesehen, um die Übertragungsleitung Leistungsleiter zu unterstützen. Die Anzahl der Schaltungen, die durch den Turm durch bestimmt die Anzahl der Traversen. Im allgemeinen drei Querarme für einzelne Schaltung Türmen und sechs Querarme für Zweikreis Türme erforderlich sind. Der vertikale Abstand zwischen den Querarmen muss den Mindestabstand zwischen den Schaltungsleitungen und anderen elektrischen Anforderungen erfüllen,. Die minimale horizontale Freiraum erforderlich, um zwischen den Leitern und dem Turm Stahl wird auf der Schaukel Bedingungen basierend, und es bestimmt die Länge des Querarms.
Die Tiefe des Querarmes im allgemeinen so angenommen, dass der Winkel an der Spitze des Armes ist im Bereich von 15 An 20 degrees.Base Breite: Die Basisbreite des Turms ist heuristisch bestimmt.
Beispielsweise, das Verhältnis von Base zu Gesamthöhe Breite kann sich von einem Zehntel für Tangens Türme auf ein Fünftel für große Winkel variieren Turm. Ebenfalls, gibt es Formeln zur vorläufigen Bestimmung der wirtschaftlichen Basisbreite. Die Breiten können variiert werden, um andere Einschränkungen zu erfüllen, wie Fundamentgestaltung und Land availability.Top Hamper Breite: Top Fessel Breite ist die Breite des Turms an
untere Kreuzarm Ebene. Die obere Fessel Breite wird ebenfalls heuristisch und beträgt im allgemeinen etwa ein Drittel der Basisbreite bestimmt. Andere Parameter wie die horizontale Abstand zwischen den Leitern und der Steigung des Beines ebenfalls in Betracht gezogen werden können, während die obere Breite Fessel Bestimmung.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *