vierbeinigen Winkeleisen / Rohr Kommunikation Türme

Allgemeine Informationen über guyed Gittermast,abgespannte Gittermasten und Mast
Januar 10, 2019
Analyse des Mastes abgespannt Stahlgitter zu Umweltbelastungen ausgesetzt
Januar 15, 2019

vierbeinigen Winkeleisen / Rohr Kommunikation Türme

Projektübersicht

Das Ziel des Projekts ist die Konzeption, liefern, 120m hohe selbsttragende vierbeinigen Stahlgitter Kommunikations-Turm einschließlich inneren Leitern, Kabelpritschen, innere &äußeren Plattformen, Verzinkung, Obstruktion Malerei & Obstruktion Blitz und Zubehör für die Montage / Installation UHF, HF, FM, Parabolantenne usw., und deren Zuleitung gemäß der allgemeinen Anforderung

  1. Design Anforderung und grundlegende Design
    • Turm Lieferant wird die allgemeine Sicherheit des Turms garantieren.
    • Turm Lieferant kann das Design Basis in diesem Abschnitt angegeben ändern. jedoch, Turm Lieferant ist nicht von jeder Verpflichtung gegenüber guaranteeRequired unter diesen Technischen Daten entlastet werden.
    • Vorplanung Berechnungen für den Turm ist in Preisvorschlag eingereicht werden, Die allgemeinen Anforderungen unter Berücksichtigung (siehe Anhang Zeichnung 1) zumin 40m äußeren Plattformen innerhalb 2m Vorsprünge vorgeschlagen, 70m, 90m und 110melevations.
    • Turm Lieferant hat in seinem technischen Vorschlag liefert ein geschätztes Gewicht von Stahl.

 

  1. Typen und Geometrie des Turms
    • Turm Lieferant wird liefern die Auswahl in seinem Vorschlag maßstabs, zeigt die Montage von thestructures, die Antennenmontageebenen, Plattformen Ebene und Verankerung Details bei Stiftung

2.2.Turm soll vierbeinigen Winkeleisen / Rohr-Typ sein.

  • Turm Lieferant hat die Turmarchitektur und die Materialspezifikationen genau folgen in diesem Dokument asdetailed.
  • Für die Leistungsspezifikationen und Eigenschaften, die nicht in thisspecification angegeben, die einschlägige Norm und / oder Empfehlungen angegeben, wie in EIA RS-222Cor BS8100 und BS449 gelten
  • Herstellung und Verarbeitung sollten mit BS449 oder AISC erfüllen
  • Alle Materialien werden mit British Standards einhalten (hier in nach genannt BS) oder äquivalent die zulässige Belastung des Materials wird Vorschriften beachten BS oder gleichwertig .

 

  1. Design-Standards
    • Die folgenden Codes werden in den Entwurf Fertigung und Konstruktion verwendet werden.

Verfahren

Code

Turm Designing

Der amerikanische „Structural-Standard für Stahl Antenne

Turm und Antennenträger“RS222C oder

Die britisch Codes of Practice 3 Kapitel V Abschnitt 2, 1972.

BS8100 ist auch akzeptabel,

SCHWEIßEN

Soll mit BS Schweiß Einhaltung Metall-arc sein 1856 für

unlegierter Stahl und BS 2642 für Manganstahl je nachdem, welche

anwendbar

Herstellung und

Verarbeitung

Comply zu BS449 oder AISC

Verzinken

Beachten Sie entweder BS729 oder ASTM / A123 oder gleich in

andere Standard- und Codes und mindestens 660g / m2 Zn

Beschichtung muss so gewählt werden.

 

 

  • Turm Supplieris jede Abweichung von oben Standards zu erklären, wenn eine solche andere Standards verwendet.
  • Der Stahl bei der Herstellung des Turms verwendet wird mit BS erfüllen, JIS oder equivalentstandard von Turm Lieferanten vorgeschlagen.
  • Alle Schrauben und Muttern sind nach ISO sein 898-1(Sechskantschrauben) or relevant
  1. Handing, Pre-Installation
    • Es müssen Vorkehrungen beim Laden getroffen werden, Entladung, Transportieren und Stahlwerke sorgfältig zu vermeiden, um alle möglichen Schäden an den Oberflächen und possibleexcessive Belastungen durch Biegen oder Verdrehen der Mitglieder Stapel.
    • Turm Suppliershall einreichen, die Erektion Handbücher zum „*****“, die er vorgeschlagen, die Errichtung des Turms useduring.

  1. Turm Herstellungsmaterialien
    • Alle Abschnitte des Turms soll konstruieren unter Verwendung hochwertiger Rohstoffe. Der Turm Supplieris, um sicherzustellen, dass Rohstoffe nur von seriösen Mühlen sind für die Herstellung von Turm genutzt. Die Mühlen sollten ISO-Zertifizierung haben. Turm Supplierstate der Name, address andcontact details of their raw materials Tower Supplier nominated for this contract.
    • Alle Materialien werden den zuständigen British Standards oder gleichwertig entsprechen. Die relevantmanufacture Prüfbescheinigung erzeugt werden, bevor Stahl akzeptiert werden kann. Materialspezifikationen sind konform, (keine Auswechslungen sind erlaubt):

Material

Standards

Flußstahl Winkeln und Platten

BS EN 10025 1993 Klasse 275 oder JIS G3101 SS400

Hohe Reißwinkel und Platten

BS EN 10025 1993 Klasse 355 oder JIS G3101 SS540

Bars

BS 4449: 1978, Streckspannung fy = 250 MPa(Baustahl)

fy = 400 MPa (Warmgewalzte hohe Ausbeute)

Schrauben

BS 3692 Klasse 8.8 (Andere Sorten müssen nicht sein

akzeptabel). Mindestbolzendurchmesser muss sein 16 Millimeter

 

  • Gleichwertige Normen können zugelassen werden.

6. Wind Laden und Toleranzen
6.1. Operational 140km / h. & Überleben Windgeschwindigkeit von 160 km / h. (Alle 3 sec Geschmack)
6.2. Twist und Swing soll nicht 1,0 ° unter extremen Windbedingungen überschreiten, wie in Klausel angegeben 6.1 über.
6.3. Die Turm-Lade Zahl soll folgende Ausrüstung aufnehmen

6.4. Ein Sicherheitsfaktor von 1.7 werden soll und Material Teilsicherheitsbeiwert verwendet wird, sollte sein 1.1
6.5. Der Turm errichtet, unter der Bedingung zu vernachlässigen Wind, darf nicht um mehr als ein acht Prozent von der vertikalen Position abweichen (1/8 %) seine Höhe, und soll gerade innerhalb 2,5 cm von der nominellen geometrischen Lage sein,; der aufgerichtete Turm soll frei von inhärenten Wendungen sein.

7. Verzinken
7.1. Verfahren Verzinken sollte entweder mit BS729 oder ASTM / A123 oder gleich in anderem Standard und Vorschriften entspricht (bitte angeben, wenn andere).
7.2. Alle Stahlbaus und Montage in der Montage des Turms einschließlich der Plattformen, Aufstiegsleiter, Kabelleitern, Niederhaltebolzen wird von dem Heißtauchverfahren nach der Herstellung und vor jeder Montage galvanisiert werden,.
7.3. If, aus Fertigungsgründen, Turm Lieferant schlägt eine andere Behandlung als Verzinkung für bestimmte Teile des Turms zu verwenden, so soll der Turm Lieferant ausdrücklich, die Armaturen so behandelt werden, und Verfahren verwendet werden,. Die Dicke der Verzinkung wird mehr als 610 g / m2.
7.4. Stahlbauteil des Fundaments bilden, müssen bis auf einen Abstand von nicht weniger als dreißig verzinken (30) cm unter der Oberfläche des Betons. Diese Stahlbaus vollständig bereitgestellt verzinkt werden kann, dass die Konstruktion der Stiftung nicht zwischen dem Beton auf eine Bindung angewiesen ist und das umhüllte Stahlbaus.
7.5. Anstrich oder Cadmierung ist nicht in jedem Fall als alleiniges Mittel zum Schutz gegen Korrosion verwendet werden,.
7.6. Turm Lieferant muss detailliertes Dokument, um die Verzinkung Plan in Bezug auf und umfassen alle Kontaktdaten, Kapazitäts- und Qualitätskontrollsystem, etc..
7.7. Proben von nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Verzinken kann durch den Turm Lieferant in der Gegenwart des „*****“ testen erforderlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *